Kategorie: Software

4-Jahres Lizenz für AVG Internet Security 2015

Ein Virenscanner ist wichtig. Und ein schlechter Virenscanner ist besser als keiner. Man muss auch nicht unbedingt Geld dafür ausgeben, der Mehrwert ist für die meisten marginal.

Aber wenn man eine komplette Suite für lau bekommt, und das gleich für vier Jahre, dann darf man auch zuschlagen.

Ich habe eben bei dailysoftwaredeal eine 4-Jahres Lizenz für AVG Internet Security gefunden. Diese könnt ihr hier downloaden und dann mit diesem Key freischalten.

8MEH-RJR4R-7FDJ6-NL3DA-CRXQC-J­EMBR-ACED

Weiterhin gilt als wichtigste Regel nach wie vor der Einsatz von brain.exe

Alle umsteigen bitte….

Am 8. April 2014 hat Microsoft den Support für Windows XP offiziell eingestellt. Seit diesem Tag gibt es keine neuen Patches und Updates mehr. Dies gilt übrigens auch für den Support von Office 2003.

Am 26. April wurde eine Sicherheitslücke im Internet Explorer bekannt, diese wird seitens Microsoft (für XP) nicht mehr geschlossen. Daher setzen sich alle die noch Windows XP benutzen seit diesem Tag einem erhöhten Sicherheitsrisiko aus.

!!!! Bitte kümmert euch um ein neues Betriebssystem !!!!

Meine Empfehlung liegt bei Windows 8, die Umgewöhnung geht recht schnell und dann bietet es für normale Anwender echten Mehrwert. Erst recht wenn ihr gleichzeitig auf neue Hardware umsteigt mit einem TouchDisplay.

Alternativ könnt ihr natürlich auch noch Windows 7 installieren, jedoch würde ich darauf achten eine downgradbare Windows 8 Lizenz zu kaufen.

Genauso könnt ihr euch aber auch mal Linux anschauen, z.B. Ubuntu.
Dies könnt ihr auch erst mal von DVD oder USB-Stick testen.

Sonnenstandsverlaufapp für Fotografen

Die App MoonTrajectory.net für den Verlauf des Mondstandes kann man heute mit dem Code „appgratis“ auf die Version für den Sonnenstand freischalten.

Dies ist für Fotografen sinnvoll wenn sie auf eine bestimmte Sonnenstellung oder Schattenwurf warten wollen.

Die App kostet ansonsten 3,99

Eigene Bilder für den Kindle 4 Bildschirmschoner

Zu Weihnachten habe ich zwei Kindle bestellt, einen für meine Mutter und einen für mich. Da ich meinen Geräten gerne eine eigene Note gebe habe ich mich aufgemacht und anhand verschiedener Seiten herausgefunden wie man den Bildschirmschoner des Kindle mit seinen eigenen Bildern versehen kann.

Deshalb habe ich diese Anleitung geschrieben, die benötigten Dateien findet ihr hier.

Wie immer gilt:
Alle Änderungen erfolgen auf eigene Gefahr!
Wer keine Ahnung hat oder irgend etwas nicht versteht –> Finger weg!!!!

1. Diagnose-Modus
Zuerst müssen wir den Diagnose-Modus aktivieren. Dazu den Kindle an den PC anschließen und die Datei „ENABLE_DIAGS“ ins Hauptverzeichnis kopieren. Danach den Kindle vom PC trennen und neu starten.
Neustart: Menütaste –> „Einstellungen“ –> Menütaste –> „Neustart“

2. Seriennummer auslesen und Passwort generieren
Kindle-Besitzer mit einer Firmwareversion < 4.01 können diesen Punkt überspringen, das Passwort lautet mario

“Device Setting” –> Mittlere Taste –> erster Eintrag –> Nummer aufschreiben –> “Exit” –> Steuerkreuz rechts
Die Datei passwort.html öffnen und die Seriennummer eingeben.
Das Passwort kopieren und den Kindle wieder mit dem PC verbinden.

3. USB-Netzwerk aktivieren & Treiber installieren
Misc Individual diagnostics -> Utilities -> Enable USBNet

Wird der Kindle nicht erkannt den Treiber installieren.
Dazu im GeräteManager rechte Maustaste auf RNDIS/Ethernet Gadget -> Treibersoftware aktualisieren. „Auf dem Computer nach Treibersoftware suchen“ -> „aus einer Liste von Gerätetreibern auf dem Computer auswählen“ -> „Datenträger“ -> zum Kindle_Treiber Ordner navigieren und den passenden Treiber auswählen „windows_usbnet-pre.inf“ bzw. „windows_usbnet-pre-64.inf“.
„Weiter“ -> „Ja“ -> „Diese Treibersoftware trotzdem installieren“ -> Schließen
FERTIG

Konfiguration der Netzwerkkarte:
In der Systemsteuerung des Computers Netzwerkstatus und –Aufgaben anzeigen -> Adaptereinstellungen ändern.
Linux USB Ethernet/RNDS Gadget LAN-Verbindung auswählen -> Eigenschaften
Internetprotokoll Version 4 -> Eigenschaften
IP-Adresse: 192.168.15.111
Gateway: 255.255.255.0

4. SSH-Verbindung als “root” herstellen
SSH-Client (putty.exe) starten
Im Feld „Host Name“ die IP-Adresse des Kindles eingeben -> 192.168.15.244
„Open“
bei Firmware < 4.0.1: Log in als root mit Passwort mario
bei Firmware > 4.0.1: Log in als root mit dem generierten Passwort

5. Anlegen des Bildschirmschonerordners und der Verknüpfung
einbinden der benötigten Partition:
mount /dev/mmcblk0p1 /mnt/base-mmc

sichern der vorhandenen Bildschirmschonerdateien
mv /mnt/base-mmc/opt/amazon/screen_saver/600×800 /mnt/base-mmc/opt/amazon/screen_saver/600×800.bak

den Ordner für die eigenen Bilder anlegen:
mkdir /mnt/us/screensaver

einen Verknüpfung zum neuen Ordner anlegen:
ln -sfn /mnt/us/screensaver /mnt/base-mmc/opt/amazon/screen_saver/600×800

die bestehenden Bilder in den neuen Ordner kopieren:
cp /mnt/base-mmc/opt/amazon/screen_saver/600×800.bak/* /mnt/us/screensaver/

beenden der SSH-Verbindung:
Exit

Jetzt müssen wir nur noch den Diagnosemodus ausschalten und den Kindle neu starten
“Exit” –> Steuerkreuz rechts –> “Exit” –> Steuerkreuz rechts –> “Exit” –> Steuerkreuz rechts –> “Exit, Reboot or Disable Diags” –> Mittlere Taste –> “Disable DIagnostics” –> Steuerkreuz Mitte –> Steuerkreuz links –> “Exit, Reboot or Disable Diags” –> Mittlere Taste

Nach dem Neustart habt ihr auf dem Kindle einen neuen Ordner „screensaver“ In diesem findet ihr die originalen Bilder. Hier könnt ihr jetzt eure eigenen Bilder im Format .png oder .jpg mit einer Größe bis 600 x 800 Pixel einfügen. Das einzige was ihr nach dem hinzufügen von Bildern machen müsst, ist den Kindle neu zu starten, damit sie übernommen werden.

Ein sehr gutes Video Tutorial findet ihr hier

Eine große Auswahl an Bildern findet ihr z.B. hier

Android auf dem HP Touchpad

Heute erschien die erste öffentliche Version von CyanogenMod für das HP Touchpad. Die Installation ist ganz einfach und dauert nur wenige Minuten. Wer jedoch irgend einen Teil nicht versteht sollte die Finger davon lassen!

Alle Infos und Downloads die ihr braucht findet ihr im RootzWiki

Die Google Apps findet ihr hier.

Sollte die Installation zwischendurch stehen bleiben nicht erschrecken und erstmal abwarten.

  1. Den Novacom-Treiber installieren (falls nicht sowieso schon benutzt)
  2. Die zip.-Files auf dem TouchPad unter WebOS in den Ordner cminstall kopieren
  3. Den ACMEInstaller auf dem PC ins Novacom-Programmverzeichnis kopieren (normalerweise C:\Program Files\Palm, Inc)
  4. Das Touchpad neustarten mit gedrückter Volume-Up-Taste (USB-Symbol erscheint)
  5. Eingabeaufforderung starten und in den Novacom-Ordner wechseln
  6. novacom boot mem:// < ACMEInstaller eingeben
  7. Abwarten & Kaffe trinken –  es wird nach Abschluss der Installation automatisch in CyanogenMod gebootet!

Viel Spaß

nochmal als Hinweis! Dies ist ein Alpha-Version welche wahrscheinlich mehr Bugs als Funktionen enthält.

Wer sich nicht auskennt sollte die Finger davon lassen

ZDF-Mediathek für Android

Mediathek_QR

Seit heute gibt es endlich die Android-App für die ZDF Mediathek im Market
Die App soll in den nächsten Monaten noch einige Updates für weitere Angebote des ZDF erhalten.
Natürlich gibt es die App auch für das iPhone

Software für Kinder, Installation für Erwachsene

Unser Großer hat zu Weihnachten einen PC bekommen. Ich finde die Kinder sollen früh genug den sinnvollen Umgang mit einem PC lernen. Da er sich mit php-Programmierung noch etwas schwer tut hat er natürlich auch einige Lernspiele bekommen. Leider sind diese nicht so einfach zu nutzen oder zu installieren.

Bei dem Rechner handelt es sich um Windows XP inklusive aller Updates und eingeschränktem Benutzer. Die Installationen wurden mit Adminrechten durchgeführt.

  1. Farm Frenzy 2: Die Installation verlief relativ reibungslos, jedoch bricht der Start des Programmes mit einer Fehlermeldung ab welche besagt das die Grafikkarte nicht geeignet wäre. Diese entspricht aber den auf der Packung angegebenen Vorgaben.
  2. Galswin Vorschule: Der Autostart öffnet zuerst ein Registrierungsfenster. Nach Klick auf OK ohne Eingabe von Daten und Bestätigung der Abfrage “wollen Sie die Daten später eingeben” erscheint das Hauptmenü. Wer schnell genug hinschaut kann für einen kurzen Moment die Menüpunkte erkennen bevor am oberen Rand nur noch ein Balken sichtbar ist mit der Aufschrift “zusätzliche Programme”. Von der (immerhin kostenlosen) Hotline erfahre ich, daß das Problem wahrscheinlich am FlashPlayer (Installationsdatei auf der CD) liegt. Ich soll mir aus dem Internet den aktuellsten installieren.
  3. Bob der Baumeister – Abenteuer auf der Ritterburg: Das Spiel startet ohne Adminrechte, stürzt aber ab wenn es an die erste Stelle kommt wo Daten gespeichert werden sollen.
  4. Lernen & Co – Grundschule Klasse 1-4: Direkt beim Start kommt die Meldung das Adminrechte notwendig sind (wenigstens mal eine klare Aussage)

Kein einziges Spiel läuft ohne Adminrechte!

Die Lösung für dieses Problem ist relativ einfach:
Man erstellt eine .bat Datei welche das Programm mit Adminrechten aufruft. Dazu benutzt man einen Editor wie z.B. Notepad. Folgende Befehlszeile wird eingetragen.

runas /env /user:Administrator /savecred “Programm”

In die Anführungszeichen kommt der Programmaufruf wie er in der Verknüpfung z.B. auf dem Desktop steht. Dazu mit der rechten Maustaste auf die Verknüpfung – Eigenschaften – Verknüpfung und den unter Ziel angegebenen Pfad kopieren.

Anschließend die Datei speichern und hier im Auswahlmenü von “.txt” auf “alle Dateien” umstellen und als z.B. Programmstart.bat abspeichern.

Der Parameter /savecred sorgt dafür das die Anmeldedaten im System gespeichert werden. Wird die Batch das erste Mal ausgeführt werdet ihr nach dem Passwort gefragt. Danach erfolgt der Start ohne Abfrage.

DropBox verlässt die Beta-Phase

Wie ich eben bei Caschy gelesen habe wurde Version 1.0 von Dropbox veröffentlicht. Diese hat natürlich auch einige Neuerungen erfahren. Also schnell installiert und sehen was sich geändert hat.

Die wichtigste für mich ist Selective Sync. Dabei kann man auf einzelnen Rechnern einzelne Ordner von der Synchronisation ausnehmen.

Dropbox_1

Dropbox_2

dafür einfach bei den Ordnern die ihr nicht synchronisieren wollt den Haken rausnehmen.

Haben Sie ein gutes Gedächtnis?

…. dann ist es für Sie bestimmt kein Problem sich 34 verschieden kryptische Passwörter inklusive der Benutzerkennung zu speichern.

Doch?

Dann benutzen Sie doch keepass . Mit keepass können Sie ihre Passwörter und Kennungen ganz bequem und vor allem sicher speichern. Auch Handypasswörter oder TAN-Listen sind kein Problem. keepass steht auf der Homepage auch auf Deutsch zur Verfügung.

wie schnell brennt Nero wirklich ?

Nero zeigt nur die Geschwindigkeit an, die bei der Konfiguration des Brennvorganges eingestellt wurde, also zum Beispiel 8fach. Um sich die tatsächlich erreichte Geschwindigkeit anzeigen zu lassen, etwa 8,3fach, geht man wie folgt vor:
Unter »Start | Ausführen« anklicken und »regedit« eingeben. Mit »Enter« bestätigen. Unter »HKEY_CURRENT_USER\Software\Ahead\Nero – Burning Rom\Recorder« wird über das Kontextmenü neuer »DWORD Value« angelegt. Diesen benennt man mit »ShowSingleRecorderSpeed« und ändert seinen Wert von »0« auf »1«.
Jetzt zeigt Nero die tatsächliche Brenngeschwindigkeit an.